Hippocampus Beach Resort - Malapascua

Coole Atmosphäre am Bounty Beach

Das Hippocampus liegt auf der Insel Malapscua im Norden Cebu Islands, berühmt für die Fuchshaie, Tagesausflüge zu den atemberaubenden Inseln in der Umgebung und natürlich den postkarten-reifen white beaches.

Das Resort

Das Hippocampus liegt recht mittig direkt am Bounty Beach. Vom günstigen und ruhigen Standard Zimmer im hinteren Bereich des Resorts bis zum Beachview Room, aus dem man fast direkt ins Wasser springen kann, ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Es können in fast allen Zimmern sowohl ein großen Doppelbett mit einer Matratze als auch zwei Einzelbetten bereit gestellt werden. Das Hippocampus hat ein eigenes Restaurant mit sehr netter Bar, in der sich die spektakulären Tauchgänge vom Tage beim Bier oder Sundowner noch mal resümieren lassen.

Tauchen

Am Hippocampus angegliedert liegt die moderne 5* PADI Tauchbasis “Devocean Divers” mit üblicherweise recht jungem und jung gebliebenem Publikum. Es werden viele Tauchkurse angeboten und selbst Tech Diver sind hier an einer guten Adresse. In der Umgebung Malapscuas sehen Sie unterwasser nicht nur die bekannten Fuchshaie, sondern tauchen auch an schönen Steilwänden, in Unterwasserhöhlen, sehen tolle Weichkorallen, Riffhaie, Seepferdchen, Nacktschnecken und vieles mehr!

Auf einen Blick

3 Kategorien in 18 Zimmern
eigenes Restaurant und Bar
kein Pool
weißer Sandstrand direkt vor dem Resort
Massage und Spa in der Nähe nutzbar
kostenloses WLAN im Resort und in der Tauchbasis
nur wenige Stufen im ebenerdigen Bereich
Fuchshaie, ansonsten weitere Tauchspots als Tagesausflüge
Devocean Divers Tauchbasis am Resort
2 große Tauch-Bankas, 1 Speedboot und weitere kleine Boote
Visa und Mastercard werden akzeptiert