Al Faro Cosmio Hotel - Palawan

Der Leuchtturm Busuangas

Das Al Faro Resort fällt schon aus der Entfernung durch seine einmalige Architektur auf. Es liegt auf einer Landzunge mitten in der D’Pearl Bay im Südwesten Busuangas. Spektakuläre Ausflüge unter wie über Wasser sind hier täglich möglich. Nenita und Jimmy kümmern sich mit viel Herzblut um das Resort und haben immer ein offenes Ohr für ihre Gäste.

Das Resort

Auffällig ist natürlich das Haupthaus – oder besser: der Hauptturm, in dem das Restaurant, die Bar und die Tower Rooms sind. Umrahmt wird er von Bungalows, die auf den Hängen der kleinen Halbinsel gebaut wurden. Hinter dem Restaurant befindet sich der Pool und die Yoga-Plattform. Alle Bungalows haben ihren eigenen Balkon und alle Zimmer haben Meerblick Die Ausstattung der gemütlichen Zimmer ist funktional und modern mit Kingsize Betten und Rainshower-Duschen. Das Resort hat aufgrund der Beschaffenheit viele Stufen und Treppen.

Tauchen mit D’Divers

Die Tauchbasis D’Divers befindet sich im Nachbarresort Puerto del Sol, das in einer Minute mit dem Motorboot angefahren wird. Gunter Bernert leitet die Basis und kennt sich in dieser für die vielen Weltkriegswracks bekannten Unterwasserwelt von Coron und Busuanga aus wie kaum ein anderer. Einige der Wracks liegen direkt vor der Haustür des Resorts innerhalb oder direkt vor der Bay. Viele weitere sind in wenigen Minuten mit dem Tauchboot erreichbar. Auch spektakuläre Korallen-, Grotten- und Seetauchgänge sind möglich. Nitrox ist möglich.

Auf einen Blick

Bungalows und 2 Tower Rooms
Restaurant und Bar
Pool
kein Strand
Yoga-Plattform
WLAN im Restaurant
Sehr viele Treppen und Stufen
Wracktauchen in direkter Nähe, weitere Spots schnell mit Tauchboot erreichbar
Tauchbasis nebenan, Nitrox möglich
2 Tauchboote
Visa und Mastercard werden akzeptiert